UNESCO & Jugend

Als Alumniverein des Freiwilligendienstes “kulturweit” der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) sind wir den Zielen der UNESCO und der DUK in besonderem Maße verbunden. Deshalb wollen wir uns für mehr Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen einsetzen! Wir haben Wissen, Erfahrungen und innovative Ideen, die für eine nachhaltige und friedliche Zukunft zentral sind.

Was  ist die Deutsche UNESCO-Kommission?

Die Struktur der UNESCO ist im System der Vereinten Nationen (UN) einmalig: Sie hat als einzige UN-Organisation ein Netzwerk von Nationalkommissionen in den jeweiligen Mitgliedsländern. Die Aufgabe dieser Nationalkommissionen ist es, an der Ausgestaltung der UNESCO-Mitgliedschaft des jeweiligen Staates mitzuwirken. Nationalkommissionen sind in ihren Ländern die zentrale Schnittstelle zwischen Regierung, Zivilgesellschaft und der UNESCO.

Wir möchten uns zusammen mit euch die Frage stellen, wie die Beteiligung junger Menschen bei der UNESCO konkret aussehen kann und wie ihr euch einbringen könnt. Dazu laden wir euch alle herzlich zum Kick-Off-Workshop mit der DUK am 24. und 25.08.2018 ins kulturweit-Büro in Berlin ein. Hier werden wir gemeinsam mit Vertreter*innen der DUK und kulturweit diskutieren und erste Ideen sammeln, wie Jugendengagement gemeinsam mit der UNESCO gestaltet werden kann.

Wenn ihr teilnehmen wollt, meldet euch kurz mit einer Mail an kontakt@kulturweiter.de 

Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter und sehen uns im August in Berlin!