Veranstaltungen

Hier erfahrt ihr mehr über vergangene Veranstaltungen und Treffen, aber auch über anstehende Veranstaltungen.

  • Fr
    10
    Dez
    2021
    15-18 UhrOnline

    Anlässlich des Internationalen Frauentages drehen sich jeden März wieder die Debatten um die Sorgearbeit. Gemeinsam drehen wir den Spieß um und beschäftigen uns im Herbst mit den Themen Rollenverteilung in Partnerschaften und Gesellschaft, Sexismus, Heteronormativität und einem Feminismus für Alle.

    Der Workshop möchte eine Mischung zwischen Schlaglichtern aus theoretischen Debatten, Selbsterfahrungen und Austausch zu politischem Handeln bieten.

    Inhalte werden folgende Bereiche sein: Definitionen Heteronormativität, Sexismus und Rollenvorstellungen, Sozialisierungsprozesse in der Kindheit, typisch Mann/ typisch Frau – Biologistische Erklärungen, Männliche Verlierer und weibliche Armut, nicht binäre  Menschen/Rollen, Feminismus für Alle.

    Teamerin: Marie Sauß

    Anmeldung über kontakt@kulturweiter.de

  • Di
    14
    Dez
    2021
    15-17 UhrZoom

    In unserem zweistündigen Workshop setzen wir uns interaktiv mit Diversität an deutschen Hochschulen auseinander: Welche Erkenntnisse birgt ein Vergleich mit der gesamtgesellschaftlichen Diversität im Land? Welche Maßnahmen könnten Diversität an Hochschulen nachhaltig verbessern und stärken? Wie divers habt ihr die deutsche Hochschullandschaft erlebt? Und was hat das Ganze mit Privilegien zu tun? Wir laden dich ein, gemeinsam mit uns, Strukturen aufzudecken, welche Menschen in privilegierter Position meist als selbstverständlich erleben. Neben theoretischen Impulsen wird es Zeit für Selbstreflexion und gemeinsamen Austausch geben.  Wir freuen uns auf dich und deinen Input!

     

    Teamer*innen: Mara Urich und Anna-Lena Schmid

     

    Anmeldung über mara.urich@posteo.de"